2016 Rüdesheimer Klosterberg Spätburgunder Rosé mild

7,50

Beschreibung

Ungeplant in der Gärung stehen geblieben, hat er durch die so erhaltene natürliche Restsüsse ein vollmundiges Bukett und erinnert in der Nase an Waldbeeren und Rhabarber.

Abgerundet durch die intensive Farbe des Weines ist sein Name seit der erst Verkostung am Fass betriebsintern „Aphrodite“. Und genau so gibt er sich auch: ehrliche, verflüssigte Liebe, die in Flaschen gefüllt wurde.

Die Weinbergslage „Klosterberg“ oberhalb von Rüdesheim am Rhein bezieht ihren Namen von dem in ihrem Mittelpunkt liegenden Benediktinerinnenkloster St. Hildegard. Die Reben wachsen hier auf Sandstein- und Quarzitböden.

Unser Spätburgunder Rosé ist vollmundig und blumig. Er hat eine intensive Farbe und schmeckt nach Sonne und Liebe. Unser Weinberg ist nur ein Steinwurf vom Kloster entfernt und hat durch die Südlage viel Sonne. 2016 war für uns ein super Jahr. Intern haben wir den Wein „Aphrodite“ getauft. Ein wahres Kind der Götter.

 

Zusätzliche Information

Weißwein

lecker
köstlich

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.


Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten